Kyuprüfung erfolgreich abgelegt

Spvgg - Judoka legen Gürtelprüfung zum braunen Gürtel ab.

 

Mit dem brauen Gürtel (1.Kyu-Grad) wurden die beiden Landesligakämpfer Yannik und Patrick Klink nach intensiver Prüfungsvorbereitung belohnt.

Vor den kritischen Augen der Prüfer Reimund Baur (5.DAN) und Andreas Perthen (2.DAN) konnte  mit brillanten Judotechniken die Prüfungsinhalte des DJB gezeigt werden. Das Standprogramm bestand aus der Gruppe „Te-waza“ vom Schwarzgurtprogramm der Nage-no-kata und den Würfen Ashi-guruma, Yoko-guruma, Te-guruma, Kata-guruma und Soto-maki-komi. Anwendungsaufgabe im Bodenprogramm waren alle Varianten von Halten, Hebel und Würgen aus Sankaku heraus und Übergänge vom Stand in den Boden mit Würgetechniken abzuschließen.

Klink Brüder