Nachbericht zum Gaukinderturnfest in Besigheim am 7. & 8. Juli

Die Turnabteilung der Sportvereinigung Besigheim nahm am Wochenende 7./8. Juli 2018 am Gaukinderturnfest des Turngau Neckar-Enz im heimischen Stadion in Besigheim teil. Mit über 200 gemeldeten Kindern an beiden Tagen trat die Turnabteilung Besigheim zu Ihren Wettkämpfen an.

Die Anzahl übertraf sogar die Teilnehmerzahl im 125-jährigen Jubiläumsjahr 2012, als das Gaukinderturnfest ebenfalls im Rahmen der Feierlichkeiten in Besigheim stattgefunden hat.

Bereits am Samstagnachmittag absolvierten 58 Mädchen und Jungen im Alter zwischen vier und sechs Jahren die Gruppenwettbewerbe „Rund um den Ball“ Mit ihren fantasiereichen Namen wie z. B. - die Rasselbande -, - die kleinen Strolche – Bob der Baumeister - gingen sie an den Start. Mit einem Kinderbesen Hockey spielen, in Teamarbeit eine Murmelbahn aufbauen, auf einem Pezziball balancieren oder Passgenauigkeit beim Toreschießen waren einige der insgesamt 12 Stationen. In der Wartezeit bis zur Siegerehrung sorgten Mitmach- und Bastelangebote für Kurzweil. Am Ende des Nachmittags durfte jedes Kind mit einer Medaille und einer Urkunde nach Hause gehen.

Am Sonntagmorgen fanden sich 147 Besigheimer Schulkinder im Stadion an ihrem Sammelplatz ein, um in ihren Bereichen Turnen, Leichtathletik und Gymnastik ihre Leistungen zu erbringen. Auf dem gesamten Rasenplatz waren Turngeräte aufgebaut. Nur Reck, Barren, Schwebebalken und die Sportgymnastik fanden in den Sporthallen statt. Zu Beginn der Veranstaltung stellten sich alle Kinder hinter ihren Riegentafeln auf. Ein buntes Bild von vielen, vielen aufgeregten Kindern vor ihrem Wettkampf. Die Jüngsten, Jahrgang 2010 und 2011, beteiligten sich am Bären-Cup, bei dem sie 6 Disziplinen aus den Bereichen Turnen, Leichtathletik und koordinative Fähigkeiten auswählen konnten. Sie erhielten Wertungen von Bärenstark bis Bärenmäßig. In den Einzelwettkämpfen konnten die Älteren zwischen Wahl- und Pflichtwettkampf in der Leichtathletik, dem Turnen und der Gymnastik wählen. Direkt nach Ihrem Wettkampf liefen einige der Kinder noch in Vorläufen der Bären-Cup-Staffeln und der Vereinsstaffeln mit.

Bis zur Mittagsstunde hatten alle Kinder ihre Wettkämpfe beendet und konnten erst mal ihre Pommes oder die Rote Wurst als Mittagessen zu sich nehmen.

Anschließend waren wieder die zusammengestellten, umfangreichen Mitmach- und Bastelstationen, sowie das Air Track, die Hüpfburg, die Bewegungslandschaft und die Kletterwand im FitKom Anlaufstationen bei den Kindern.

Farbenfroh, bei sonnigem, heißem Wetter war am Nachmittag der Einmarsch aller Turnfestteilnehmer ins Stadion. Die vielen Besigheimer Kinder boten hier mit ihren blauen und weißen Luftballonen in den Händen ein beeindruckendes Bild. Nach den obligatorischen Grußworten fanden die Entscheidungsläufe der Bären-Cup Staffeln und der Vereinsstaffeln statt. Bei den Bären-Cup-Staffeln schafften es die Besigheimer auf den 3. Platz. Die Vereinsstaffel der Besigheimer musste sich nur ganz knapp der Staffel aus Ingersheim geschlagen geben und landete auf dem 2. Platz. Die Personen in der Berechnung, die die vielen Ergebnisse eingaben und die Urkunden schrieben und ausdruckten taten ihr Bestes und so konnte die Siegerehrung wie geplant stattfinden. Erfreulich war, dass es auch Besigheimer auf das Siegertreppchen geschafft haben.

 

Bärenstark:   Sophia Nadtotschi Bären-Cup

1. Platz:          Nina Sippel, Leichtathletik-Dreikampf weibl. Jgd. D

2. Platz:         Laura Rudolf, Leichtathletik-Dreikampf weibl. Jgd. D

3. Platz:          Aneta Babiarova, Leichtathletik-Dreikampf weibl. Jgd. D

1. Platz:          Jana Greiner, Leichtathletik-Dreikampf weibl. Jgd. C

3. Platz:          Stella Junker, Leichtathletik-Dreikampf weibl. Jgd. C

3. Platz:          Mathis Hedderich, Leichtathletik-Dreikampf männl. Jgd. C

2. Platz:          Romy Wörle, Allg. Wahl-Dreikampf weibl. Jgd. E

3. Platz:          Nina Schäfer, Geräte-Pflicht-Vierkampf weibl. Jgd. F7

1. Platz:          Leo Baeskow, Geräte-Pflicht-Vierkampf männl. Jgd. F7

3. Platz:          Elaine Cagatay, Geräte-Wahl-Vierkampf, weibl. Jgd. E

1. Platz:          Sophie Latterell, Geräte-Wahl-Vierkampf, weibl. Jgd. D

2. Platz:          Mia Hofmann, Geräte-Wahl-Vierkampf, weibl. Jgd. D

3. Platz:          Leni Schindler, Geräte-Wahl-Vierkampf, weibl. Jgd. D

1. Platz:          Lilly Hofmann, Geräte-Wahl-Vierkampf, weibl. Jgd. C

2. Platz:          Timon Lindner, Geräte-Wahl-Vierkampf, männl. Jgd. C

1. Platz:          June Scheumann, STB-Kindercup Gymnastik weibl. Jgd. F7

1. Platz:          Felicitas Heimberger, Wahl-Zweikampf ohne Handgerät, Keulen

3. Platz:          Constance Goormachtigh, Gymnastik-Wahl-Dreikampf, weibl. Jgd. D

Am Vereinssammelplatz erhielten dann auch die anderen, aus Besigheim teilgenommenen Kinder, ihre Medaille und Urkunde. Es war für alle Kinder ein langer Tag. Sie konnten jetzt mit ihrer Medaille und ihrer Urkunde geschafft, aber mit neuen Erfahrungen und Eindrücken, stolz nach Hause gehen.

Alle Ergebnisse des Gaukinderturnfestes können auf der Internetseite des Turngau Neckar Enz www.turngau.neckar-enz.net nachgelesen werden.